NeuBau3

Mit dem Start des zweistufigen Bieterverfahrens zum NeuBau 3 im Jänner 2017 setzte die Tabakfabrik Linz einen weiteren Meilenstein in ihrer Entwicklung. Anstelle eines nicht denkmalgeschützten Zubaus im Westen, am prominentesten Standort des Areals, soll mit dem NeuBau 3 eine aufsehenerregende neue Landmark entstehen, die wichtige Impulse für die Stadtentwicklung setzt.

Für die Ausschreibung wurden eigene „Tschick-Packerl“ samt Inhalt entworfen und produziert.
Die internationale Direkt-Aussendung ging an über 200 potenzielle Projektpartner, Architekturbüros und Investoren.
Ein Werbevideo, eine Online-Kampagne und diverse Drucksorten rundeten das Projekt ab.