Forum Creative Industries 2017

Von 28. – 30. Juni 2017 präsentierte sich zum vierten Mal das FORUM CREATIVE INDUSTRIES – das Festival der oberösterreichischen Kreativwirtschaft in der Tabakfabrik Linz und erstmals auch in ausgewählten Locations in der gesamten Stadt.

Neben den OPEN STUDIOS, bei denen Unternehmen Einblicke in ihren Arbeitsalltag gaben, wurden WORKSHOPS zu unterschiedlichen kreativwirtschaftlichen Themen angeboten. Abschluss und Highlight des Festivals war die NITE&KEYNOTE inklusive spannender Speech von Steve Selzer, Design Manager bei Airbnb/San Francisco.

Kreativität Raum zu geben spielte sowohl für das Festivalprogramm, als auch für das Sujet eine tragende Rolle. So entstand ein dreidimesionales, räumliches Geflecht, das die Stadt Linz mit ihren Landmarks als „Festivalspielwiese“ abstrahiert darstellt. Gleichzeitig wird ein Netzwerk symbolisiert, das mit seinen unmöglichen Verläufen und kräftigen Farben, visuelle Reize setzt.